Liebe RSV Mitglieder, die Jahreshaupt- und Wahlversammlung findet am Dienstag, den 26.03.2024 um 19:00 Uhr im Sportlerheim Rötha statt.

Erfolgreiches Radball Wochenende um den Gartenstadt-Pokal

Warum eigentlich Weißers Wanderrahmen? Zu Ehren unseres langjährigen Trainer-Ehepaares wurde der Gartenstadt-Pokal unter neuem Glanz und Namen ins Leben gerufen.

Mit diesem Wochenende ging der 1. Weißers Wanderrahmen erfolgreich zu Ende. Resümee der Tage: Der ganze Stress der Orga und Zubereitung der Speisen usw. hat sich gelohnt, die Turniere nahmen einen sehr positiven Anklang und sagt uns, dass es mit dieser Veranstaltung im nächsten Jahr weiter geht.

Zu aller erst möchten wir uns bei allen bedanken, die beim Organisieren, in der Küche, beim Kampfgericht und bei der Unterstützung unserer Teams geholfen haben. Vor allem bedanken wir uns bei Moosi's Veranstaltungsservice, der die Preise für alle Teams gesponsert hat. Die Jungs vom Radball-Team sind immer noch voll begeistert, da alles so perfekt über die Bühne ging und alle Gast-Teams mit einem Lächeln und frisch geduscht die Halle verlassen haben.

Ein kurzer Rückblick zum Samstag-Turnier: Mit einem guten Startfeld (Rötha 3 und 4, Leipzig, Eula, Großolbersdorf und Liemehna) kamen eigentlich bekannte Sportler, aber dem war nicht so. Also musste man sich erstmal beschnuppern, um dann mit guten Spielen beider heimischen Teams die Plätze 1 und 2 zu erkämpfen.

Entstand: 1. Rötha 3, 2. Rötha 4, 3. Leipzig, 4. Großolbersdorf, 5. Eula, 6. Liemehna

Somit bleibt der Weißer's Wanderrahmen erstmal ein Jahr bei uns!

Sonntag dann Teil 2 vom Radball-Wochenende: Es begann schon Dienstag mit der Absage einer eingeladenen Mannschaft. Mit einem langen hin und her konnte keine Mannschaft mehr nachnominiert werden. Somit wurden die Gewinner Clemens Hiller und Peter Wallasch vom Vortag einfach zu Wildcard-Gewinnern und wurden mit in den Spielplan aufgenommen. Mit 2 Teams aus der 2. Bundesliga und 3 Teams der Oberliga wurden spannende und sehenswerte Spiele erwartet. Genau so ist es auch gekommen, die Zuschauer in der Halle waren von allen Sportlern begeistert und wurden von der 1. Minute an gefesselt. Mit kämpferischen und fairen Spielen konnte Leipzig den Weißers Wanderrahmen für sich gewinnen. Mit einem Ausfall von Torsten Schwarzbauer, gute Besserung an dieser Stelle, musste Stefan Wellmann als Ersatzspieler mit Enrico Weißer das Turnier beenden.

Endstand: 1. Leipzig, 2. Saalfeld, 3. Fraureuth, 4. Rötha 1, 5. Rötha 2, 6. Rötha 3

Natürlich geht ein großes Dankeschön an unseren Bürgermeister Pascal Németh und Vizebürgermeister. Beide hatten die Ehre den Teams die Preise und Urkunden zu überreichen.

Nochmals danke an alle!  

  • 1. Bild
  • 2. Bild
  • 3. Bild
  • 4. Bild
  • 5. Bild
  • 6. Bild
  • 7. Bild
  • 1. Bildvorschau
  • 2. Bildvorschau
  • 3. Bildvorschau
  • 4. Bildvorschau
  • 5. Bildvorschau
  • 6. Bildvorschau
  • 7. Bildvorschau

Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 27.11.2023 um 11:33 von:
Sven Weißenborn
https://www.rsv1991.de